Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Humann OG

(gültig ab: 02.04.2015)

Inhalt

1) Impressum
2) Allgemeines
3) Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch
4) Vertragssprache
5) Preise
6) Widerrufsrecht
7) Zahlung
8) Mahn- und Inkassospesen
9) Annahmeverzug
10) Eigentumsvorbehalt
11) Datenschutz
12) Gewährleistung
13) Haftung
14) Garantie
15) Gerichtsstand
16) Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte
17) Copyright
18) Schlichtungsstelle
19) Lieferung
20) Versandkosten
21) Sonstiges

1) Impressum

Unser im Impressum genanntes Unternehmen betreibt den virtuellen Shop https://www.tischhockey.at

Kundendienst: Montag - Freitag von 8:00 bis 18:00

Geschäftsführung: Attila Balaz und Marion Humann
Adresse der Geschäftsführung: siehe obige Adresse

Medieninhaber, Herausgeber, Verleger: Humann OG

Gesetzliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.at )
Gewerbebezeichnung: Sportartikelhandel
Mitglied der WKO, Fachgruppe Handel
Freiwillige Verhaltensrichtlinien: www.guetezeichen.at
Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt
Firmenbuchnummer: 218928d
UST-ID-Nr.: ATU-53512006
Firmenbuchgericht: Landesgericht für ZRS Graz

2) Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren sowie die Erbringung von Dienstleistungen durch unser Unternehmen. Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung [AGB gelesen und akzeptiert], erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung iSd § 10 Abs 2 ECG stellt an sich noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, sobald wir die bestellte Ware ausliefern, durch den Versand einer zweiten E-Mail als Auftragsbestätigung oder durch sonstige Annahme des Kundenangebots. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

3) Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Papierkorb-Symbols [entfernen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Weiter zur Bestellung]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Bei Erstbestellung können Sie entweder sofort - ohne Registrierung - durch Anklicken des Buttons bestellen [Bestellen ohne Registrierung] oder nach Erstellung eines neuen Kundenkontos durch klicken auf den Button [Neues Kundekonto erstellen]. Für weitere Bestellungen genügt die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Rechnungs- und Lieferadresse sowie Auswahl der Versand- und Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Mit Bestellung fortfahren] zu der Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Auf dieser Seite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen, einen Kommentar zur Bestellung hinzufügen oder Korrekturen an Ihrer Bestellung vornehmen. Durch Anklicken des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] schliessen Sie den Bestellvorgang ab. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schliesen des Browsers oder Tabs abbrechen.

4) Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden in deutscher Sprache angeboten.

5) Preise

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher MwSt. zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sie sind vor Vertragsschluss im Warenkorb und danach in einer, an den Kunden übersendeten Vertragsbestätigung ersichtlich. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers (Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Zollamt).

6) Widerrufsrecht

Die Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts sind in der folgenden Widerrufsbelehrung aufgeführt:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die gesetzliche Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren bzw. bei Teillieferungen die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Humann OG, Mariatrosterstrasse 172g, A-8044 Graz, Email: shop@atte.at, Tel.: 0664 28 14 423, Fax: 0316 39 43 60) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das von uns bereitgestellte Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Mehrkosten, wenn Sie eine andere als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihres Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit Ihnen vereinbart. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Bitte senden Sie uns die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an:

Humann OG
Mariatrosterstrasse 172g
A-8044 Graz

Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig in der Originalverpackung an uns zurück. Benutzen Sie bitte den Rücksendeschein (bitte Rücksendegrund eintragen) und legen Sie ihn dem Paket bei. Die Nutzung des Rücksendescheins sowie der Originalverpackung ist kein "Muss", also keine Voraussetzung für die Geltendmachung Ihres Rechts, vereinfacht und sichert für uns aber die Abwicklung.

Ist der Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen. Widerrufsformular Download als PDF.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl zur Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Paketversandfähige Artikel sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Für Kunden aus österreich ist die Rücksendung kostenfrei, wenn der Wert der entsprechenden Bestellung über 40 Euro liegt, Sie unseren Rückgabeschein und ein von uns ausgestelltes Versandetikett für Post.at verwenden. Wir können die Annahme unfreier Lieferungen verweigern und diese als nicht zurückversandt behandeln.

Die Rücksendung von nicht paketfähigen Waren (im speziellen Tischtennistische bzw. sperrige und schwere Produkte) erfolgt per Spedition und muss ebenfalls vom Kunden getragen und organisiert werden. Die Kosten der Rücksendung via Spedition können in österreich pro Tisch bis zu max. 200 Euro betragen. Die Kosten für die Spedition können je nach Lieferland variieren.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

7) Zahlung

Wir sind bestrebt die Ware schnell zu versenden und bieten auch Neukunden die Möglichkeit die Zahlung sofort zu erledigen.

Wir akzeptieren folgende Zahlarten: Sofortüberweisung, Kreditkarten (Visa, Mastercard, Dinners, American Express, Maestro), Paypal, Nachnahme oder Banküberweisung vorab. Bei Zahlungen mit Sofortüberweisung, Kreditkarte, Paypal erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Die Zahlungsabwicklung erfolgt direkt auf der Bezahlplattform von Wirecard (Kreditkarten), Paypal oder Sofortüberweisung. Bei Bezahlung per Nachnahme erfolgt die Bezahlung gleichzeitige mit der Warenübergabe bei Ihrem Briefträger oder in Ihrer Postfiliale.

Bei der Zahlungsart überweisung vorab hat der Kunde innerhalb einer Woche ab dem Erhalt der Bestellbestätigung die Zahlung vorzunehmen. Unsere Bankverbindung lautet:

Bank: Raika Graz-Mariatrost
Kontoinhaber: Humann OG
IBAN: AT19 3822 3000 0017 5430
BIC: RZSTAT2G223

Die Bankdaten werden Ihnen auch im Bestellbestätigungsemail zugesandt. Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

8) Mahn- und Inkassospesen

Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns zustehenden Mahn- und Inkassospesen soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, zu ersetzen, wobei er sich im Speziellen verpflichtet, im Falle der Beiziehung eines Inkassobüros die uns dadurch entstehenden Kosten, soweit diese nicht die Höchstsätze der Inkassobüros gebührenden Vergütungen überschreiten, zu ersetzen. Sofern wir das Mahnwesen selbst betrieben, verpflichtet sich der Schuldner, pro Mahnung einen Betrag von EUR 12.-, sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von EUR 5.- jeweils zu bezahlen.

9) Annahmeverzug

Für den Annahmeverzug bei Kunden, die als Unternehmer bestellt haben, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von EUR 0,1 pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bestehen wir auf Vertragserfüllung.

10) Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Dienstleistung oder Ware bzw. an den von uns bearbeiteten oder erstellten Medien bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Veräussert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunden unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und ähnliches der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen Zustimmung zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, so ist unsere Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich herauszugeben. Die Rücknahmekosten gehen zu Lasten des Kunden.

11) Datenschutz

Sämtliche von uns erfassten Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gemäß unseren Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften von uns gespeichert und verarbeitet. Zum Schutz der persönlichen Daten verwenden wir während des Bestellprozesses eine sichere SSL-Verbindung. Der Online Shop besitzt ein SSL-Server Sicherheitszertifikat von GeoTrust.

12) Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Diese beträgt 24 Monate und beginnt ab dem Zeitpunkt des Warenerhalts. Ansprüche gegen Humann OG aus einer allenfalls über Gewährleistungsansprüche hinausgehenden Herstellergarantie sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Ansprüche aus einer Herstellergarantie stehen dem Kunden nur gegenüber dem Hersteller, der die Garantie zugesagt hat, zu. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Liegt ein von Humann OG zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist Humann OG nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist Humann OG zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Humann OG zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Tritt ein Gewährleistungsfall bei einem, im Onlineshop erworbenes Produkt auf, so kann der Kunde die Ware an die angegebene Kontaktadresse zurücksenden. Stellt sich heraus, dass kein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, verrechnet Humann OG dem Kunden den entstandenen Aufwand. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

13) Haftung

Weitere Ansprüche des Kunden gegen Humann OG als die in § 12 geregelten Gewährleistungsansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Humann OG haftet somit nicht für Schäden, die nicht direkt am Liefergegenstand selbst entstanden sind und insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die Haftung von Humann OG ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Humann OG haftet nicht dafür, dass die von ihrer Website angebotenen Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind oder dass gespeicherte Daten erhalten bleiben.

14) Garantie

Die Garantie ist beim Garantiegeber (beim Hersteller/ manchmal auch beim Verkäufer, falls dieser der Hersteller ist) geltend zu machen und erfolgt nach dessen Bestimmungen. Durch die Inanspruchnahme der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt. Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

15) Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen. Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart.

16) Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist unser Firmensitz.

17) Copyright

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.

18) Schlichtungsstelle

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Schlichtungsstelle an. Bei weiteren Fragen zum Thema Streitschlichtung wenden Sie sich bitte an unser Service shop@atte.at oder den Internet Ombudsmann unter:
Internet Ombudsmann
Margaretenstr. 70/2/10
A-1050 Wien
Austria
www.ombudsmann.at

19) Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Premiumversand mit der österreichischen Post AG als Paket. Für Kunden in österreich besteht die Möglichkeit einer Expresslieferung (EMS) oder Bezahlung per Nachnahme - diese beiden Optionen sind mit Gebühren versehen.

Speditionswaren wie z.B. Tischtennistische werden direkt von der Fabrik an den Endkunden zugestellt. Die Kosten dafür werden direkt auf der Produktseite der Speditionsgüter ausgewiesen und sind oft schon im Preis inbegriffen.

Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, sehen Sie dies in der Bestellübersicht bevor Sie die Bestellung abschicken. In solchen Fällen warten wir mit der Lieferung bis alle Produkte vorrätig sind. Sollten wir einen Fehler in unserem Lagerbestandssystem haben und es dadurch zu einer unerwarteten Lieferverzögerung kommen, fragen wir bei Ihnen nach ob eine Teillieferung erwünscht wird. Die Lieferkosten für Kunden in österreich werden auch bei Teillieferung nur einmal pro Bestellung verrechnet.

20) Versandkosten

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte dieser Aufstellung:

Land Versandkosten Versandkostenfrei ab
Belgien 9.90 EUR --
Bulgarien 9.90 EUR --
Dänemark 9.90 EUR --
Deutschland 9.90 EUR --
Estland 9.90 EUR --
Finnland 9.90 EUR --
Frankreich 9.90 EUR --
Griechenland 9.90 EUR --
Großbritannien 9.90 EUR --
Irland 9.90 EUR --
Island 20.00 EUR --
Italien 9.90 EUR -
Kroatien 9.90 EUR --
Lettland 9.90 EUR --
Litauen 9.90 EUR --
Luxemburg 9.90 EUR --
Malta 20.0 EUR --
Niederlande 9.90 EUR --
Norwegen 20.00 EUR --
österreich 4.50 EUR 75.00 EUR
Polen 9.90 EUR --
Portugal 9.90 EUR --
Rumänien 9.90 EUR --
Schweden 9.90 EUR --
Schweiz 20.00 EUR --
Slowakei 9.90 EUR --
Slowenien 9.90 EUR --
Spanien 9.90 EUR --
Tschechien 9.90 EUR --
Ungarn 9.90 EUR --
Zypern 20.00 EUR --

21) Sonstiges

Freiwillige Verhaltensrichtlinien: http://www.eurolabel.com/kodex/index.html
Die Geschäftsbedingungen sind auch als PDF-Dokument zum Download verfügbar.
Kostenlose Software zum öffnen einer PDF-Datei: Adobe Acrobat Reader ©